Nasenverkleinerungsoperation

Burun Küçültme

Die Nasenverkleinerungsoperation ist eine der ästhetischen Nasenoperation-Arten, die dreidimensional, an Form, Dimension und Proportion durchgeführt wird. Die Nasenverkleinerungs-Plastik, welche bei Personen, die eine überproportional große Nasenform haben, durchgeführt wird, und zur Verschönerung des Aussehens angewandt wird, erfordert eine große Erfahrung des Chirurgen. 

Wie wird eine Nasenverkleinerung durchgeführt?

Die Nasenverkleinerungs-Operation, die aus ästhetischen Beweggründen durchgeführt wird, wird unter lokaler Anästhesie durchgeführt. Der Eingriff dauert in der Regel 2 Stunden, es wird bezweckt das der Patient nach der Nasenverkleinerungsoperation keine Schmerzen verspürt. Wie bei den anderen Nasenoperationen, kann es auch nach der Nasenverkleinerungsoperation zu Schwellungen und Blutergüssen unter den Augen kommen. Der Rückgang dieser Schwellungen und Blutergüsse innerhalb der 1 Woche nach der Operation, wird als Teil der Genesungsphase betrachtet.

Der Verbleib des Patienten nach einer Nasenverkleinerungsoperation im Krankenhaus für die ersten 24 Stunden, ist eine weitverbreitete Anwendung. Der Patient/Patientin wird am nächsten Tag entlassen. In der Genesungsphase muss darauf geachtet werden, dass die Behandlung zuhause, unter sterilen Bedingungen stattfindet. Die Zusätze, die in der Nase verbleiben, müssen den ärztlichen Anweisungen entsprechend, in den angegebenen Zeiten gereinigt und ausgetauscht werden. Nach ca. 2 Wochen werden alle Bandagen und Schienen an der Nase entfernt. Außerdem sollte in der Genesungsphase der Arzt häufiger kontaktiert und in bestimmten Abständen zur Untersuchung gegangen werden.

Das neue Aussehen der Nase tritt nach dieser Zeit Schritt für Schritt in Erscheinung, das tatsächliche Endergebnis wird nach 6 Monaten bis 1 Jahr erreicht. Das Wichtigste in der Phase nach Nasenoperationen, ist das Abwarten des Ergebnisses, mit viel Geduld und einer hohen Motivation. 

Preise für eine Nasenverkleinerungs-Operation

Für eine Preisermittlung einer Nasenverkleinerungs-Operation, muss der Patient/Patientin sich von einem Facharzt untersuchen lassen. Da die Nasenstruktur einer jeden Person unterschiedlich ist, werden für eine Nasenverkleinerung auch unterschiedliche Eingriffstechniken erforderlich.

Die Nasenverkleinerungs-Operation muss von Fachärzten durchgeführt und mit den erforderlichen Kontrollen abgeschlossen werden. Für die Preisermittlung ist eine Untersuchung unbedingt erforderlich. Bei dieser Untersuchung werden die Eingriffstechnik und das Eingriffsvolumen festgelegt, demnach wird der Preis für eine Nasenverkleinerungs-Operation ermittelt.

Für eine Untersuchung können sie das nebenstehende Kontaktformular ausfüllen oder über eine der angegebenen Kontaktwege mit uns in Verbindung treten. 

Häufig gestellte Fragen zur Rhinoplastik:

Wie lange dauert eine plastische Nasenoperation?
Narkose bei der plastischen Nasenoperation
In welchem Alter sollte eine plastische Nasenoperation durchgeführt werden?
Geschlossene Technik bei der Rhinoplastik
Offenen Technik bei der Rhinoplastik
Werden Nasenkrümmungen und Atmungsbeschwerden mit der plastischen Nasenoperation behoben?
Was kann mit einer ästhetischen Nasenoperation verändert werden?
Warum ist eine plastische Nasenoperation schwer?
Vor einer plastischen Nasenoperation
Wer kommt für eine plastische Nasenoperation in Frage?
Operationstechniken in der Nasen-Ästhetik
Die Vor- und Nachteile der offenen Technik bei der Rhinoplastik
Die Operationsphase in der Rhinoplastik
Rhinoplastik bei Frauen und Männern
Tampons und Schienen nach der Operation
Das neue Aussehen nach der Rhinoplastik
Abfallen der Nase
Komplikationen nach einer Rhinoplastik
Nasen Verstopfung
Natürliche Nasen Asthetik