Mini Bauchdeckenstraffung – Mini Abdominoplastik

mini

Mini Bauchdeckenstraffung

Die Mini Bauchdeckenstraffung

Erschlaffungen im Bauchbereich unter dem Nabel und über dem Genitalbereich, diesbezüglich entstehende Wölbungen und überschüssige Bauchhaut, die herunterhängt, können mit einem kleineren Schnitt, verglichen mit der klassischen Bauchstraffung, und zurückbleibenden kleineren Narben, innerhalb kürzerer Zeit behandelt werden.

Personen, die nur Probleme im Unterbauch-Bereich haben, und weniger überschüssige Haut und erschlafftes Gewebe im übrigen Bauchbereich haben, sind besonders geeignet für diesen Eingriff.

Die Mini Bauchdeckenstraffung wird unter Vollnarkose und unter klinischen Bedingungen durchgeführt.

Die Mini Abdominoplastik dauert in der Regel etwa 1,5 Stunden.

Gleich über dem Genitalbereich wird ein Fingerbreiter Schnitt angesetzt (etwa wie bei einem Kaiserschnitt), die Bauchhaut wird angehoben, die Erschlaffung an der Bauchmuskulatur wird gestrafft. Mit der Mini Abdominoplastik wird die Bauchhaut nach unten gezogen und nachdem das überschüssige Gewebe entfernt wurde, wird der Schnitt mit ästhetischen Nähten verschlossen.

Nach der Mini Bauchdeckenstraffung wird für 4 Wochen ein Stützkorsett zurück Unterstützung der Regeneration getragen.

Während dem gleichen Eingriff können im übrigen Bauchbereich, an der Taille und im übrigen Körperbereich Fettabsaugungen durchgeführt werden. Die Mini Abdominoplastik kann mit anderen plastischen Eingriffen kombiniert werden.

Wenn sie nähere Informationen über die Mini Bauchdeckenstraffung und die Mini Abdominoplastik wünschen, füllen sie bitte das nebenstehende Kontaktformular aus.

Facharzt für ästhetisch-plastische Chirurgie Prof. Dr. Cengiz Acikel, Mini Bauchdeckenstraffung, Mini Abdominoplastik