Fettabsaugung (Liposuction)

lipo

Fettabsaugung, Liposuction

Fettabsaugung, Liposuction:

Die Liposuction ist die Absaugung der Fettpolster, die sich unter der Haut ansammeln, durch Hilfe von 2-4mm großen Kanülen und der Vakuum-Technik durchgeführt wird. Im Jahre 2009 wurden allein in den USA 198.000 Fettabsauge-Operationen durchgeführt und somit ist diese Operation, die am 4. häufigsten durchgeführte Operation weltweit.

Die Operation ist keine Maßnahme für eine Gewichtsreduktion. Vielmehr dient sie zur Normalisierung

der Körperkonturen, indem nach einer Gewichtsreduktion der Körpermaß-Index normal oder leicht übergewichtig anzeigt, die überschüssigen Fettgewebe stellenweise entfernt werden.

Die Fettansammlungen im Gesicht, am Hals, an den Armen, den Beinen und an anderen Körperbereichen können mit dieser Methode behandelt werden.

Bei Männern können zu große Brüste (Gynäkomastie) und große Lipome mit der Fettabsaugung behandelt werden.

Fettentnahme

Bei vielen stellenweisen Gewichtsreduzierungs-Methoden wird zwar das Volumen von Fettzellen verkleinert, doch an der Anzahl der Fettzellen ändert sich nichts. Aus diesem Grund können Fettzellen wieder an Volumen gewinnen und die gleichen Deformationen können wieder auftreten. Mit der Fettabsaugungs-Technik wird die Anzahl der Fettzellen bleibend verändert. Selbst wenn die Person wieder zunimmt, kommt es nicht mehr zu den gleichen Deformationen.

Wenn mit der Fettabsauge-Technik die Fettschicht unter der Haut entnommen wird, werden eine Zusammenziehung des Hautgewebes und dadurch eine Anpassung an die neue Form vorausgesetzt. Aus diesem Grund ist die Elastizität der Haut sehr wichtig. Während bei Patienten mit einer gesunden, festen und elastischen Haut bessere Ergebnisse erzielt werden,  muss bei Patienten mit einer lockeren Haut, die ihre Elastizität verloren haben, mehr aufgepasst werden.

Fettentnahme

Die Feststellung, wie viel Fett aus einem Bereich entnommen wird und die homogene Fettabnahme aus den Bereichen ist sehr wichtig und erfordert eine große Erfahrung. Unerwünschte Ergebnisse nach einer Fettabsaugung (Liposuction) beruhen auf einer unzureichenden, unregelmäßigen oder extremen Fettentnahme.

Die bei einer Entnahme zu entfernende Fettmenge ist ein Streitpunkt. Es wird angegeben, dass solange die entnommene Fettmenge 5% des Körpergewichtes nicht überschreitet, das allgemeine Körpergleichgewicht nicht gestört wird. Zum Beispiel, wenn der Patient 70 Kg wiegt kann vom Patienten bis zu 3,5l Fett sicher entnommen werden. Es kann auch eine Fettmenge über diesem Anteil entnommen werden. Doch die Anästhesie, die Intensiv-Station und die Ärzte müssen für diesen Fall gerüstet sein, das ist sehr wichtig. Der Patient muss sorgfältig überwacht werden.

Die Operation wird je nach Entnahmebereich unter lokaler Anästhesie oder Vollnarkose im OP-Saal durchgeführt.

Es werden für die Kanülen 2-4mm große Schnitte angesetzt. Diese Schnitte werden in Körperfalten verborgen und bleiben auf lange Zeit verborgen.

Fettabsaugung

Bevor mit der Fettentnahme oder der Fettabsaugung begonnen wird, wird unter die Haut eine Blutungshemmende und Schmerzlindernde spezielle Solution injiziert. Später werden stumpf spitzige schmale Rohre, in verschiedener Stärke (Kanülen) in die Fettgewebe eingelassen und das Fettgewebe wird mit einem Vakuum abgesaugt. Das entnommene Körpereigenfett kann zur Auffüllung von anderen Körperbereichen verwendet werden.

Die Operationsdauer beträgt zwischen 45 Minuten und 2 Stunden.

Um die Blutung und Schwellung nach der Operation unter Kontrolle zu halten und die Zusammenziehung der Haut, und damit verbunden die Anpassung an die neue Form zu fördern, wird ein elastisches Korsett getragen. Das Korsett wird 4-6 Wochen getragen.

Der Patient kann einige Stunden nach der Operation aufstehen und laufen, was eine Thrombose an Beinen verhindert. Es werden zur Förderung der Durchblutung kalte Kompressen an den Beinen angelegt und durchblutungsfördernde Massagegeräte eingesetzt.
Nach der Operation wird empfohlen viel Flüssigkeit aufzunehmen.

Fettentnahme

An der Fettabsaugungsstelle kommt es zu Schwellungen, Blutergüssen, Taubheitsgefühlen und Schmerzen. Alle diese Beschwerden bilden sich innerhalb von Tagen zurück. In den ersten Tagen nach der Fettabsaugung, sammelt sich an den Stellen, von welchen Fettgewebe entnommen wurde, Flüssigkeit. Der Patient kann nach der Operation schwerer wiegen als vor der Operation.

Um die Operationsstelle aus ästhetischer Sicht bewerten zu können, muss die Schwellung vollständig zurückgegangen sein, dies kann je nach Fall 1-3 Monate dauern, in dieser Zeit muss der Patient Geduld aufbringen.

In den ersten 1-2 Wochen nach der Fettabsaugung sollte anstrengender und aktiver Sport vermieden werden. Nach drei Wochen können Massagen und ähnliche Anwendungen zur Steigerung der lokalen Durchblutung durchgeführt werden.

Nach der Fettabsaugung sollte die Person auf ihre Ernährung und auf ausgewogene Bewegung achten, und nicht zunehmen. Auch wenn das zugenommene Gewicht, nicht zum gleichen Aussehen wie vorher führt, wird sich das neue Fett in den Körperbereichen festsetzen und die Körperkonturen negativ verändern.

Fettentnahme mit Ultraschall und Laser Hilfe:

Das Fettgewebe unter der Haut wird zuerst mit Ultraschall oder Laserstrahlen geschmolzen und danach abgesaugt. Die Methoden haben ihre Vor- und Nachteile. Bei Personen, die vorher eine Fettabsaugung durchführen ließen oder die Absaugung an schwer zugänglichen Stellen, wird die Fettabsaugung leichter durchgeführt. Doch die Menge an geschmolzenem Fettgewebe muss genauestens kontrolliert werden und eine extreme Erwärmung unter der Haut muss auf jeden Fall vermieden werden.

Die sichere Durchführung der Operation hängt vom Alter des Patienten, der allgemeinen gesundheitlichen Verfassung, den begleitenden Krankheiten, der zu entnehmenden Fettmenge, den OP-Saal und Krankenhaus-Bedingungen, der Erfahrung des Arztes und des Pflegepersonals ab. Wenn beim Patienten mit der richtigen Technik, unter angemessenen Bedingungen eine Fettabsaugung durchgeführt wird, sind sehr gute Ergebnisse zur erwarten.  

Wenn sie nähere Informationen über die Themen Fettabsaugung, Fettentnahme und Liposuction wünschen, füllen sie bitte das nebenstehende Kontaktformular aus.

Facharzt für ästhetisch-plastische Chirurgie Prof. Dr. Cengiz Acikel, Fettabsaugung, Liposuction, Fettentnahme