Armstraffung

arm-liftDurch Alterung oder extremer Gewichtsabnahme kann es zu Erschlaffungen und zum Runterhängen der Arm-Haut kommen.

Je nach Volumen der herunterhängenden Haut, wird die überschüssige Arm-Haut festgelegt. In diesem Bereichen wird erst eine Fettabsaugung zur Verdünnung des Gewebes unter der Haut vorgenommen und anschließend wird die überschüssige Haut entfernt.

Brachioplastik

Die Narbe, die zwischen Unterarm und Achselhöhle entstehen wird, wird dem Volumen der Aushängung proportional entsprechen.

Es ist sehr wichtig, die richtige Menge der zu entnehmenden Haut zu bestimmen; eine zu große Entnahme oder eine zu kleine Entnahme können zu verschiedenen ästhetischen Problemen führen.

Arm Ästhetik

Je nach Größe des Eingriffes, kann die Operation unter lokaler Anästhesie oder Vollnarkose durchgeführt werden. Sie kann mit anderen plastischen Operationen kombiniert werden.

Die Armbewegungen werden für eine Woche beeinträchtigt.

Die Narben nehmen ihr letztes Aussehen im Schnitt nach einem Jahr an. In dieser Zeit sollten die Narben vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Aushängungen an den Armen

Es können Arme vorhanden sein, an denen zwar nicht viel überschüssige Haut ist, sie aber dennoch proportional groß zum Körper wirken. Bei Personen, die über eine ausreichende Elastizität der Haut verfügen, kann auch nur eine Fettabsaugung durchgeführt werden. Nach einer Fettabsaugung ist es erforderlich für 4-6 Wochen eine tubuläre Bandage zu tragen.

Wenn sie nähere Informationen über die Themen Armstraffung, Brachioplastik, Arm Ästhetik und Aushängungen am Arm wünschen, füllen sie bitte das nebenstehende Kontaktformular aus.

Facharzt für ästhetisch-plastische Chirurgie Prof. Dr. Cengiz Acikel, Armstraffung, Brachioplastik, Arm Ästhetik, Aushängungen am Arm