Abstehende Ohren Ästhetik

ear

Abstehende Ohren Ästhetik

An den Ohrenmuscheln können viele angeborene Formfehler bestehen. Darunter sind die abstehenden Ohren, die am häufigsten beobachtete Fehlbildung, bei abstehenden Ohren sind von vorne betrachtet, die Ohrmuscheln weiter nach vorne geformt und deutlicher sichtbar.

Das Alter bei einer Ohrenanlegungs-Operation:

Viele Menschen warten für eine Ohrenanlegungs-Operation bis zum 18. Lebensjahr. Dabei ist ganz im Gegenteil zu anderen ästhetischen Operationen, die Ohrenanlegung auch vor dem 18. Lebensjahr durchführbar. Die Ohrmuschel wächst im Vergleich zu anderen Körperbereichen viel schneller. Bei einem drei jährigen Kind ist das Wachstum der Ohrmuschel zu 85%, im 10. Lebensjahr um 93% abgeschlossen. Aus diesem Grund ist für die Operation, das Alter des Patienten nicht wesentlich, die Operation kann bereits in sehr jungen Jahren durchgeführt werden. Forschungen haben ergeben, dass Operationen die bereits im Alter von 3-4 Jahren durchgeführt wurden, in späteren Jahren zu keinen Problemen führten. Abstehende Ohren können ab dem Zeitpunkt, in dem die Kinder mit anderen Kindern zusammentreffen, im Kindergarten, in der Vorschule oder später in der Schule unter Hänseleien der Mitschüler erheblich leiden, was zu ernsthaften psychischen Problemen führen kann.